Shimano XTR - M950

Shimano XTR M950
Shimano XTR M950

Im Jahr 1996 wurde die Top - Gruppe XTR von Shimano grundlegend überarbeitet und neu aufgelegt. Das Ergebnis: die XTR - M950 Serie. Sie löste die Shimano XTR - M900 damit als Top - Gruppe  ab. Jetzt in komplett matt grauem Finish gab es auch technisch einige Änderungen: statt Cantilever - Bremsen gab es nun V-Brakes, die Kurbeln wurden komplett überarbeitet (nur noch 4-Arm - Aufnahme) und es gab neben der STI - Kombination nun auch separate Bremshebel und Schalthebel. Auch wurde die Kurbel nun mit einer ISIS - Aufnahme versehen, der Standard löste die 4-Kant-Aufnahme damit in Serie ab. Die Gruppe wurde kontinuierlich überarbeitet und mit der Seriennummer M951 - M953 bis einschließlich 2003 von Shimano angeboten. Erst 2004 wurde sie von der XTR - 960 als Top - Gruppe abgelöst.

Spezifikation der XTR - M950 Serie (Bj 1996):

Schaltwerk:
RD-M950 GS (mid cage) und RD-M950 SGS (long cage),  8-fach STI kompatibel
Umwerfer:
FD-M950 und FD-M950-E (Montage am Innenlager) mit  "differential plate" Technik und top swing link,  STI kompatibel
STI Rapid Fire Brems- / Schalthebel:
ST-M950 für V-Brakes und ST-M910 für Cantilever-Bremsen mit optischer Ganganzeige ,2 Finger-Bremshebel, , Servo Wave, Rapid Fire Plus Schalthebel,  8-fach kompatibel
Bremshebel:
BL-M950 für V-Brakes als Einzelausfertigung ohne Schalthebel
Schalthebel:
SL-M950 STI Schalthebel ohne Bremshebel als Einzelausfertigung
 Kurbel:
 FC-M950 Hyperdrive C hohlgeschmiedete Kurbeln, verfügbar in den Übersetzungen 24/34/46, mit 165, 167.5, 170, 172.5, 175, 177.5, 180 Kurbellängen, ISIS - kompatibel

Innenlager:
BB-M950 Innenlager ("sealed cartridge"), gekapseltes Patronenlager, ISIS - Aufnahme

 Ritzel - Kassette:
CS-M900-I oder CS-M950 Kassette, 8-fach Hyperglide,  mit XTR Spider - Körper: die 5 größten Ritzel sind mit dem Ritzelkörper fest verbunden um Gewicht zu sparen und die Steifigkeit zu erhöhen.
 Kette:
CN-IG90
Naben:
FH-M950 (hinten) und HB-M950 (vorne), größerer Nabenkörper für bessere Steifigkeit, 8-fach kompatibel, für 28, 32 oder 36 Loch Felgen (vorne + hinten)
Steuersatz:
HP-M900 (1") 901 (1 1/8") and 902 (1 1/4"),  als Version mit englischen oder italienischem Gewinde
Bremsen:
BR-M950 V-Brake (lineare Zugübersetzjng) und BR-M900C Low profile Cantilever - Bremsen mit XTR - Einschubbremsklötzen (besser austauschbar)
 Pedale:
es gab keine XTR - spezifischen Pedale, meißtens wurden die Shimano PD-M747 Klickpedale verbaut (die aktuellen Top - Pedale von Shimano)
Zubehör:
die SP-M900 Sattelstütze aus Cro-Moly - Rohr und Alu - Sattelklemmung, 280 or 330 mm Länge, angeboten in den Durchmessern 26.4, 26.6, 26.8, 27.0, 27.2 und 360 mm Länge mit dem Durchmesser  27.2 wurde weiterhin angeboten, zusätzlich: neue Sattelstütze SP-M910 in den Durchmessern 26.8/27.0/27.2 mit 330mm Länge

0
0
0
s2sdefault